Woran du bei der Renovierung eines Wohnzimmers denken solltest

Woran du bei der Renovierung eines Wohnzimmers denken solltest

Das Herz des Hauses hat in letzter Zeit noch mehr Liebe bekommen als sonst, und für viele von uns bedeutet die zusätzliche Zeit, die wir im Wohnzimmer verbringen, dass der wichtigste Treffpunkt viel genauer unter die Lupe genommen wird. Ganz gleich, ob du mit deiner Familie abhängst oder einen Filmabend auf dem Sofa verbringst: Wenn du dir vor Augen führst, was du liebst und was dir nicht gefällt, ist das vielleicht der letzte Anstoß für die Renovierung deines Wohnzimmers, von der du schon lange träumst.

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Wohnzimmer stark verändert. Was früher ein formeller Raum für Gäste war, hat sich zu einem legeren Raum entwickelt, in dem man es sich mit einem Buch gemütlich machen oder nach einem langen Tag entspannen kann. Wenn du dir immer noch die förmlichen, steifen Räume der Vergangenheit vorstellst, atme tief durch … und lass es sein. Es ist an der Zeit, die Form von der Funktion leiten zu lassen – und für die meisten von uns ist die Funktion ein Spieleabend mit der Familie, ein Morgenkaffee bei Sonnenschein oder ein Glas Wein mit dem Ehepartner.

Wir möchten dir ein paar Tipps geben, wie du ein Wohnzimmer voller Wärme und Gemütlichkeit einrichten kannst, dass du gar nicht mehr verlassen möchtest:

Achte immer darauf, wie du den Raum nutzt

Hast du kleine Kinder, die herumlaufen? Brauchst du einen kleinen Schreibtisch, um deine Arbeitsprojekte zu erledigen? Veranstaltet ihr gerne Gäste, oder seid ihr eher eine Familie, die es sich abends gemütlich macht und ins Kino geht? Von allen Räumen in deinem Zuhause ist das Wohnzimmer einer der wichtigsten, den du auf deinen individuellen Lebensstil abstimmen musst. Weil es ein so stark genutzter Raum ist, ist es wichtig, die Funktion des Raums im Auge zu behalten und sie mit stilvollen Details auszugleichen, die dem Raum, der bald dein Lieblingsraum sein wird, Persönlichkeit und Komfort verleihen. Bei der Gestaltung solltest du vor allem an die Nutzung denken und daran, wie der Raum für dich und deine Familie funktionieren wird.

Achte auf Größe und Proportionen

Zu oft sehe ich Teppiche, die für den Raum unverhältnismäßig klein sind, oder Sofas, die den ganzen Raum einnehmen. Wenn du den Maßstab und die Proportionen nicht beachtest, kann sich dein Raum nicht richtig anfühlen. Maßstab (wie gut die Größe der Möbelstücke zur Größe des Raums passt) und Proportionen (wie alle Möbelstücke im Raum zusammenpassen) sind zwei unglaublich wichtige Faktoren bei der Gestaltung eines Raums, in dem sich alles richtig anfühlt. Lass dein Maßband dein neuer bester Freund sein und stütze dich bei der Auswahl der Möbel auf deine Maße.

Orientiere dich bei der Gestaltung an Erbstücken oder besonderen Stücken

Um ein Wohnzimmer zu gestalten, das dein Leben und deine Leidenschaften widerspiegelt, solltest du an die Stücke denken, die du bereits besitzt und die dein Herz höher schlagen lassen. Egal, ob es sich um ein Familienerbstück, ein geliebtes Stück von deinen Reisen oder einen handgefertigten Schatz von einem besonderen Menschen handelt – das Wohnzimmer ist der perfekte Ort für Gegenstände, die besondere Erinnerungen mit sich bringen und einen geliebten und geschätzten Raum schaffen. Lass dich bei der Gestaltung des restlichen Raums von diesen persönlichen Details leiten.

Überlege dir, wie du den Raum auffällig gestalten kannst

Eine meiner Lieblingsmethoden, um einen Raum dramatisch zu verändern, ist die Beleuchtung. Große Kronleuchter oder dramatische Hängeleuchten sind das Schmuckstück des Hauses und ziehen die Blicke auf sich und setzen ein wunderschönes Statement. Lies hier mehr über meine Tipps für die Beleuchtung in deinem Zuhause.

Auch Kunst spricht immer zu meiner Seele und kann die Atmosphäre eines Raumes völlig verändern, indem sie ihm Charakter und neue Energie verleiht. Wenn du einen Raum dramatisch verändern willst, solltest du ein großformatiges Kunstwerk in Betracht ziehen, um den Raum zu erden. Wenn die Wände um mich herum leer und kahl sind, habe ich das Gefühl, dass der Raum nackt ist. Großformatige Gemälde oder Fotografien können den Raum sofort aufwerten, Emotionen hervorrufen und neues Leben in den Raum bringen.

Und dann überlege dir kleinere Gestaltungsdetails

Wenn du deine Lieblingsstücke und Möbel ausgewählt hast, solltest du auch den kleineren Details des Raumes Aufmerksamkeit schenken, um ihm Tiefe und Charakter zu verleihen. Ich konzentriere mich oft auf die Beschläge im Raum, wie z. B. Griffe oder Griffe an Schränken oder Türen, um eine sofortige – und leicht umsetzbare – Veränderung zu erreichen. Ein weiterer beliebter Gestaltungstrick sind Wandleuchten: Sie können über dem Bücherregal oder über einem Kunstwerk angebracht werden. Die Beleuchtung kann die Stimmung des Raumes enorm beeinflussen und die Aufmerksamkeit auf wichtige Details lenken.

Hol dir ein Expertenauge

Wenn der Gedanke, eine Wohnzimmerrenovierung in Angriff zu nehmen, die Kunst des Maßstabs zu beherrschen und den Raum durch Lichtdesign zu beleuchten, ein wenig einschüchternd wirkt, ist es vielleicht an der Zeit, in dein Design zu investieren. In einem kürzlich erschienenen Beitrag haben wir beschrieben, wie eine Investition in die Inneneinrichtung nicht nur deinen Verstand retten kann, wenn du über all die Entscheidungen nachdenkst, die mit der Gestaltung eines neuen Raums verbunden sind, sondern auch Geld sparen kann.

Wenn du Interesse an einer freundlichen Beratung hast, würden wir uns gerne mit dir in Verbindung setzen, um über unseren E-Design-Service zu sprechen. Wir haben in den letzten Monaten mehrere Wohnzimmer für unsere Kunden umgestaltet, sogar aus der Ferne. Zuerst bitten wir dich, uns Fotos deines Raums und deine Maße zu schicken, und dann besprechen wir live am Telefon oder per Zoom, wie wir den Raum an deinen Lebensstil anpassen können, ohne die Funktion aus den Augen zu verlieren. Danach besprechen wir Farbpaletten, Designinspirationen, wichtige Erbstücke, Kunstwerke oder Reisesammlungen und destillieren diese kreativen Ideen zu dem Gesamtbild, das du dir wünschst. Sobald wir uns für den richtigen Grundriss für den Raum entschieden haben, machen wir uns an die Arbeit und erstellen drei Moodboards und eine vollständige Einkaufsliste mit Maßen, Oberflächen, Links und Preisen, damit du das Wohnzimmer deiner Träume anklicken und bestellen kannst. Voilà. Schreib uns hier eine Nachricht – wir würden uns gerne mit dir in Verbindung setzen und den Dialog über dein Wohnzimmer beginnen.

Share this content:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.